[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Konzell.

Unterwegs in Wald und Wiese :

Allgemein

Kinderferienprogramm in Konzell

Ein Naturerlebnistag wurde am Freitag im Rahmen des Kinderferienprogramms vom SPD-Ortsverein angeboten. Organisatorin Rosi Deser nahm zusammen mit Nadine Gabler und Franz Dietl die Kinder am Dorfplatz in Gossersdorf in Empfang. Auf dem Wanderweg Richtung Ichendorf durch das „hohe Ried“ machte sich die Truppe auf zur Streuobstwiese. Schon der Weg durch den Wald war erlebnisreich. So gab es allerlei Steinformationen, für die Franz Dietl alle einen Namen wusste und den Kindern Geschichten dazu erzählte. Es wurde Rast gemacht auf einem „Kanape“ und die Fuchsbauten besichtigt. Auch Erklärungen zu Bäumen durften nicht fehlen. Immer wieder musste angehalten werden, damit die Kinder schöne Wurzeln oder Äste sammeln konnten, die später zum schnitzen verwendet werden sollten. Angekommen am Ziel erfuhren die Kinder, woher die Streuobstwiese ihren Namen hat und was es da alles gibt. Dann durften sie selbst auf Erkundungstour gehen und einige machten sich auch gleich an die Schnitzerei. Großen Anklang fand das Angebot mit Ton und getrockneten Blumen Anhänger herzustellen. Und immer wieder wurde zwischen den einzelnen Aktion beim Lagerfeuerplatz eine Semmel mit Grillwürstl geholt. Zurück am Gossersdorfer Dorfplatz präsentierten die Kinder beim Abholen stolz ihre Kunststücke.

 

- Zum Seitenanfang.