[Darstellung Größer 2 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Konzell.

Kommunalpolitischer Stammtisch gut etabliert
Gut etabliert hat sich inzwischen der Kommunalpolitische Stammtisch von SPD und Unabhängige Bürger im Bräuhaus Gossersdorf. Vergangenen Sonntag wurden erneut zahlreiche Themen in aufgelockerter Atmosphäre mit den Gemeinderäten angesprochen und die verschiedenen Sichtweisen ausgetauscht.

Veröffentlicht am 10.10.2020

Allgemein; Konzell steht gut da :

"Dein beherztes Engagement wurde belohnt!

2,6 Millionen Euro beträgt das Guthaben unserer Gemeinde auf den Bankkonten. Im Februar waren es sogar drei Millionen. Gleichzeitig liegt die Pro-Kopf-Verschuldung unter 124 Euro. Die derzeit von einschlägiger Seite geschürten Gerüchte über hinterlassene Schulden entbehren also jeder Grundlage und sind parteipolitisch motiviert“. Gemeinderat Fritz Fuchs ging auf der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung der SPD Konzell am Freitag im Gasthaus Streifenau unter anderem auf die finanzielle Situation der Gemeinde ein.

Veröffentlicht am 09.09.2020

Allgemein; Konzell steht gut da :

"Dein beherztes Engagement wurde belohnt!

2,6 Millionen Euro beträgt das Guthaben unserer Gemeinde auf den Bankkonten. Im Februar waren es sogar drei Millionen. Gleichzeitig liegt die Pro-Kopf-Verschuldung unter 124 Euro. Die derzeit von einschlägiger Seite geschürten Gerüchte über hinterlassene Schulden entbehren also jeder Grundlage und sind parteipolitisch motiviert“. Gemeinderat Fritz Fuchs ging auf der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung der SPD Konzell am Freitag im Gasthaus Streifenau unter anderem auf die finanzielle Situation der Gemeinde ein.

Veröffentlicht am 09.09.2020

Die SPD-Kreistagsfraktion traf sich am Donnerstag zu ihrer ersten Sitzung nach der Konstituierung des Kreistags. Aufgrund der Coronakrise fand das Treffen virtuell statt – im Mittelpunkt standen das Konjunkturpaket der Bundesregierung und die Herausforderungen für die nächsten Jahre im Landkreis Straubing-Bogen.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 14.06.2020

Erwies sich als profunder Kenner des Rentensystems: DGB-Geschäftsführer Andreas Schmal (2.v.l.). Mit auf dem Bild (v.l.)

Infos zur Rente – Für Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung

Als profunder Kenner der Materie erwies sich Andreas Schmal, Geschäftsführer des DGB Niederbayern am Freitag auf der Infoveranstaltung der SPD „Wege zur Rente“ im Bräustüberl Haid. Gleichzeitig verstand er es vorzüglich, selbst komplizierte Zusammenhänge für alle verständlich darzustellen. Auch individuelle Fragen der Zuhörer zu deren eigenen Rentenansprüchen konnte Schmal uneingeschränkt beantworten.

Veröffentlicht am 16.10.2019

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.